Aquila A210

ein Passagier

 

Besatzung: 1 Pilot
Passagiere: 1 Passagier

 

 



Die AQUILA A 210 ist ein in Faserverbundbauweise gefertigtes, einmotoriges Flugzeug für den Reiseflug, die Schulung und den Schleppbetrieb von Segelflugzeugen. Ausgestattet ist sie mit zwei Sitzen in Side-by-Side Anordnung, einem Tragflügel in Tiefdeckeranordnung und einem Kreuzleitwerk. Entwickelt und hergestellt wird sie von der AQUILA Technische Entwicklungen GmbH mit Sitz in Schönhagen bei Berlin.
Technische Daten:

 
Aquila 210
einmotoriges, zweisitziges Reiseflugzeug
Garmin GNS 430 ausgestattet
Länge: 7,35m
Spannweite: 10,30m
Triebwerk: flüssigkeitsgekühlter Vergaser-Vierzylinder mit 73 kW (100 PS) von Rotax
Max. Startgewicht: 750kg
Max. Reisegeschwindigkeit: 128kts (240km/h) bei Standardatmosphäre in 6.200ft MSL (1.554m) Höhe
Reichweite: 610nm (1.129km) bei 65% Leistung in 4.000ft MSL (1.200m) Höhe mit 30 Minuten Reserve
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Wagner